Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Richtig trve!

http://myblog.de/lollypuppe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~ staying strange ~

Es ist seltsam, wenn ich z.B. im Bus sitze und plötzlich wegen irgendwas Panik bekomme... Niemand bekommt es mit, niemand außer mir. Ich bewege mich nicht, meine Gesichtszüge bleiben gleich, alles ganz normal. Aber in meinem Kopf raßen die Gedanken und ich habe Angst...
Angst vor ganz alltäglichen Dingen, Geräuschen...irgendwas.

Vorhin saß ich im Bus und die Batterie meines mp3 Players drohte zu versagen. Als ich dies bemerkte, hatte ich plötzlich Angst davor, dass die Musik, die alle anderen Geräusche übertönt, verstummt und ich die Geräusche vom Bus, den vorbeifahrendes Autos und alle anderen Alltagsgeräusche, ertragen muss. Ich weiß/wusste nicht warum, aber der Gedanke daran machte mir Angst. Etwa 1 Minute lang schien nichts außer dieser Angst zu existieren. Ich dachte, ich müsste schreien, ich hatte nur noch Angst... Aber ich saß nur ganz ruhig auf meinem Platz und schaute zum Fenster raus. Ich bin mir sicher, dass man mir nicht ansehen konnte, was in mir vorging.

Manchmal habe ich Angst einzuschlafen, weil ich weiß, dass wenn ich aufwache, ein neuer Tag beginnt. Ich wünsche mir manchmal, ich könnte einfach aufhören nachzudenken.

Ich habe Angst...aber keiner weiß es, keiner sieht es.
Ich habe Angst.
16.5.06 20:34


Werbung


~ rumbla ~

bla...mir ist total übel. Ich hab kaum was gegessen und zuletzt irgendwann heute morgen...ich fühle mich trotzdem total voll. Alles eklig. Bla und so.
16.5.06 21:58


[ ~ ...In my dreams you hold me tight... ~ ]

Müde, kaputt, übel. Ich bin fett. BMI 23 - das soll normal sein? Schwachsinn... Ich bin so widerlich. Einfach alles bah.
Bla keine Kippen mehr, keine Tabletten mehr. Muss auch noch zur Post. Bisschen Bewegung kann nicht schaden so fett wie ich bin. -.-

Ständig neue Ausreden ausdenken, warum ich nicht am Mittagessen teilnehme stresst auch. Ich soll wieder normal essen - klar. Ich kann nicht normal essen, ich sollte gar nichts essen, ich bin so fett. MAH - alles scheiße.
17.5.06 16:23


[ ~ the end ~ ]

[...]
"und du hast mich jetzt endgültig davon überzeugt, daß es wirklich besser ist, wenn du nicht kommst."

Danke.
Ich hasse dich, ich hasse mich. Fuck off. Ich bin so ein dämliches Pisskind. ICH HASSE MICH!
17.5.06 17:19


bla

fuck off ich geh mir jezz tabletten holen, vielleicht schlaf ich dann einfach ne weile. Ich kann nicht mehr. Es hilft nichts, kein brennen, kein cutten, kein kotzen. Was soll ich tun?
17.5.06 17:26


[ ~ true nightmare ~ ]

Ich hasse es, dass sich fast mein ganzes Denken nur noch um Essen dreht. Ich hasse es, dass ich fett bin. Ich hasse es, dass ich jedesmal schämen muss, wenn ich etwas esse. Ich hasse es, dass ich mich wieder schneide. Ich hasse es, dass ich mich verbrenne. Ich hasse es, dass ich Schmerztabletten in mich reinfresse. Ich hasse meine Angst.
17.5.06 19:34


[~ In my dreams ~ ]

I feel the coldness in my heart,
I wish that you could be with me.
I wish you could heal my endless pain
and take me away from all my fears.
But I´m trapt in my world of doubts.
I´m not free to follow you.
I know you would give everything you´ve got
and you would handle me with care.

I will never forget the moment,
when you looked into my eyes.
When I touched your skin for the first time,
I felt heaven in my hands.

So I try to close my eyes
and I´, dreaming me away.
In my dreams you hold me tight,
in my dreams you´re always here.
I never want to wake up again.
Don´t want to face reality.
You´re so far away from me,
but you will always be in my dreams.

...in my dreams...
...in my dreams...
18.5.06 07:42


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung